Modellauswahl:

Samsung-Firmwares., SM-F700F (MID) | DE

Laden Sie die neueste Samsung-Firmware ✅ SM-F700F MID herunter. Vollständige Liste der zum Herunterladen verfügbaren Firmwares

Zeige 1-3 von 3 Einträgen.
Samsung firmwares list
DeviceModelRegionPDA/AP VersionCSC VersionMODEM/CP VersionOs VersionChangelistBuild Date
Samsung Galaxy Z FlipSM-F700FMID

SM-F700F MID F700FXXSAIWA5

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.
F700FOXMAIWA5F700FXXUAIVK313-
Samsung Galaxy Z FlipSM-F700FMID

SM-F700F MID F700FXXSAIVK9

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.
F700FOXMAIVK4F700FXXUAIVK313-
Samsung Galaxy Z FlipSM-F700FMID

SM-F700F MID F700FXXUAIVK3

Upgrade auf One UI 5 (Android 13)

One UI 5 ermöglicht eine stärkere Personalisierung und erleichtert es, Dinge über deine Galaxy-Geräte hinweg zu erledigen.


Visuelle Gestaltung

Neue App-Symbole und Illustrationen
Die Symbole sind größer, sodass sie auffälliger aussehen und einfacher zu finden sind. Subtile Farbverläufe im Hintergrund und ein besserer Kontrast sorgen für ein frischeres, natürlicheres Gefühl. Die neu erstellten Hilfe-Illustrationen verleihen ein einheitliches Aussehen für alle Apps.

Gleichmäßiger als je zuvor
Neue Animationen und Übergangseffekte lassen den Wechsel zwischen Bildschirmen natürlicher erscheinen. Animationen und anderes visuelles Feedback erscheinen sofort, wenn Sie den Bildschirm berühren, wodurch die Interaktionen intuitiver sind. Außerdem wurde die Scrolling-Geschwindigkeit verbessert, sodass sich das Scrollen in der gesamten One UI gleichmäßiger anfühlt.

Verbesserte Unschärfe-Effekte und Farben
Die Unschärfe-Effekte im Hintergrund des QuickPanels und Startbildschirms und der gesamten One UI wurden mit helleren Farben verbessert, für eine klarere und einheitlichere Erfahrung. Das vereinfachte Farbschema für Apps hilft Ihnen, Ablenkungen zu vermeiden und sich auf Ihre aktuelle Aufgabe zu konzentrieren.


Anpassung

Passe deinen Sperrbildschirm an
Zum Bearbeiten einfach den Sperrbildschirm antippen und halten. Einfacher geht es nicht mehr. Passe Hintergrundbild, Uhrenstil, Benachrichtigungseinstellungen und mehr mit einer Live-Vorschau und an einer zentralen Stelle an.

Mehr Auswahl bei Hintergrundbildern
Die Hintergrundbild-Einstellungen wurden neugestaltet, damit es einfacher ist, das perfekte Hintergrundbild für deinen Start- und Sperrbildschirm zu finden. Du kannst aus so vielen Bildern, Videos, Farben und Filtern wie noch nie zuvor auswählen.

Weitere Optionen für Ihre Farbpalette
Es ist einfacher, die Farben zu finden, die genau richtig für dich sind. Wähle aus bis zu 16 Farben je nach Hintergrundbild und aus voreingestellten Farben aus, die eigens gestaltet wurden, um großartig auszusehen.


Modi und Routinen

Modi je nach deiner Aktivität auswählen
Wählen Sie einen Modus je nachdem aus, was Sie tun, wie trainieren, arbeiten oder entspannen, und wählen Sie dann aus, was Ihr Telefon in der jeweiligen Situation tun soll. Schalten Sie zum Beispiel beim Entspannen „Nicht stören“ ein oder spielen Sie Musik beim Fahren.

Der Schlafenszeit­modus heißt jetzt Schlafmodus
Mit dem Schlafmodus kannst du für die Schlafenszeit Regeln für mehr Aktionen erstellen, wie den Dark Mode einschalten und den Tonmodus ändern.

Voreingestellte Routinen einfacher entdecken
Dank des vereinfachten Layouts ist es einfacher, nützliche Routinen für dich zu finden.

Laufende Routinen schnell überprüfen
Aktuell laufende Routinen werden jetzt ganz oben auf dem Routinen-Bildschirm angezeigt, sodass du gleich siehst, was passiert, und Änderungen vornehmen kannst, sofern erforderlich.

Mehr Aktionen und Bedingungen für deine Routinen
Starte Routinen automatisch, wenn du den Flugzeugmodus oder mobilen Hotspot verwendest. Routinen lassen sich jetzt als App-Paare öffnen und können die Klangbalance zwischen links/rechts anpassen.


Widgets für den Startbildschirm

Widgets auf deinem Startbildschirm stapeln
Kombinieren Sie mehrere Widgets der gleichen Größe zu einem einzigen Widget, um Platz auf Ihrem Startbildschirm zu sparen. Ziehen Sie einfach ein Widget auf ein anderes Widget, um einen Stapel zu bilden, und wischen Sie dann darüber, um die Widgets zu wechseln. Sie können Ihrem Stapel jederzeit mehr Widgets hinzufügen, indem Sie sie ziehen und ablegen.

Erhalte Vorschläge auf deinem Startbildschirm
Das neue Widget für intelligente Vorschläge weiß, was Sie brauchen, bevor es Ihnen klar ist. Es schlägt Apps vor, die Sie benutzen können, wen Sie anrufen können, und hat viele weitere nützliche Tipps für Sie. Die Vorschläge basieren auf Ihrem Nutzerverhalten.


Verbundene Geräte

Mehr mit deinen verbundenen Geräten machen
Das Menü „Verbundene Geräte“ wurde den Einstellungen hinzugefügt. Dadurch kannst du schneller und einfacher auf Funktionen zugreifen, die mit anderen Geräten arbeiten, wie Quick Share, Smart View und Samsung DeX.

Benachrichtigungen auf deinem TV-Gerät verbergen
Wenn Sie Inhalte von Ihrem Telefon mittels Smart View auf Ihrem TV-Gerät ansehen, können Sie bei Bedarf die Benachrichtigungen auf Ihrem Fernseher verbergen, um zu verhindern, dass andere Ihre personenbezogenen Daten sehen können.

Ton von Ihrem Telefon auf einem Chromecast-Gerät abspielen
Verfügbare Chromecast-Geräte werden angezeigt, wenn Sie im QuickPanel Ihres Telefons auf Medienausgabe tippen. Tippen Sie einfach das Gerät an, auf dem Sie Musik oder andere Audioinhalte wiedergeben möchten.


Kamera und Galerie

Einfacher mit einer Hand zoomen
Der Zoom-Balken wurde verkleinert, sodass Sie mit einer einzigen Wischbewegung hinein oder weiter hinaus zoomen können.

Hilfe über den Pro-Modus erhalten
Ein Hilfe-Symbol erscheint im Profi- und Profi-Video-Modus. Tippe auf das Symbol, um Tipps und Anleitungen zur Verwendung der verschiedenen Linsen, Optionen und Steuerungen zu erhalten.

Histogramm im Profi-Modus
Nutzen Sie das Histogramm, um die Helligkeit jeder Farbe zu überprüfen, damit Sie die perfekte Belichtungszeit erhalten.

Deinen Bildern ein Wasserzeichen hinzufügen
Fügen Sie jedem Bild automatisch ein Wasserzeichen mit dem Datum und der Uhrzeit, zu der das Bild aufgenommen wurde, dem Modellnamen Ihres Telefons und anderen anpassbaren Informationen hinzu.


Neues Design von Single Take
Der Modus „Single Take“ wurde vereinfacht und optimiert. Weniger Optionen und kürzere Aufnahmezeiten bedeuten, dass du schneller und einfacher tolle Fotos machen kannst.

Filter einfacher auswählen
Das Menü zur Auswahl von Filtern wurde in Kamera, Foto-Editor und Video-Editor optimiert. Alle Filter sind in einer Liste verfügbar. Dadurch ist es einfacher, den perfekten Filter für dein Bild oder Video zu finden.

Alben in der Galerie anpassen
Wählen Sie aus, welches Album standardmäßig angezeigt werden soll, und verbergen Sie weniger oft angesehene Alben für einen aufgeräumteren Bildschirm. Jetzt können Sie Alben mit demselben Namen zusammenführen und Alben erstellen, die automatisch mit den Bildern von Personen, die Sie auswählen, aktualisiert werden.

Neues Design für Storys
Storys, die in deiner Galerie automatisch erstellt werden, wurden mit einer interaktiven Diashow-Ansicht neu gestaltet. Tippe einfach auf die Bilder und Videos in deiner Story oder wische darüber, um sie durchzusehen.


Foto- und Video-Editor

Aus jedem Bild einen Sticker machen
Erstelle wiederverwendbare Sticker aus jedem Bild in deiner Galerie. Wähle einfach den Teil des Bildes aus, aus dem du einen Sticker machen möchtest, und passe dann die Stärke und Farbe der Umrandungen aus.

Mehr Arten, um GIFs zu bearbeiten
Sie können das Seitenverhältnis animierter GIFs zuschneiden und anpassen, sodass sie genau die richtige Größe haben. Außerdem können Sie dieselben Funktionen zum Bearbeiten nutzen, die für einfache Bilder zur Verfügung stehen, um Ihr GIF so zu verschönern, wie Sie es möchten.

Hochformatmodus-Effekte auch nach dem Bearbeiten behalten
Hochformatmodus-Effekte bleiben auch nach dem Zuschneiden oder Ändern von Filtern gespeichert, sodass du die Unschärfe im Hintergrund jederzeit anpassen kannst.

Perfekte Formen auf Bildern und in Videos zeichnen
Nutze das Stift-Tool, um Formen wie Kreise, Dreiecke, Rechtecke oder Herzen zu zeichnen. Halte den Finger auf den Bildschirm, wenn du mit Zeichnen fertig bist, damit die Linien sofort gerade und die Winkel perfekt werden.

Neue Sticker für Fotos und Videos
Dir stehen 60 neue, vorinstallierte Emoji-Sticker zur Verfügung, um deine Bilder und Videos zu verschönern.


AR-Emojis und Sticker

Neue AR-Emoji-Sticker
Wenn Sie ein neues AR-Emoji erstellen, werden standardmäßig 15 Sticker erstellt, damit Sie sich auf mehr Arten ausdrücken können. Wenn das nicht genug ist, stehen noch mehr AR-Emoji-Sticker zum Herunterladen zur Verfügung, damit Sie immer einen Sticker finden, der zu Ihren Gefühlen passt.

Mehr mit AR-Emojis machen
Verwenden Sie transparente Hintergründe für AR-Emoji-Sticker oder wählen Sie ein Bild aus Ihrer Galerie aus, um dieses als Hintergrund für Ihr Emoji in der AR-Emoji-Kamera zu nutzen. Außerdem können Sie zwei Emojis kombinieren und lustige Tänze und Posen erschaffen.


Samsung-Tastatur

Neue Emojis für Emoji-Paare
Auf der Samsung-Tastatur gibt es über 80 zusätzliche Emojis, die Sie zu einem Emoji-Paar zusammenfügen können. Jetzt können Sie neben Emojis mit Gesichtsausdrücken auch Tier-, Essens- und andere Objekt-Emojis kombinieren. Wählen Sie die perfekte Kombination aus, um Ihre Gefühle auszudrücken.


Benachrichtigungen

Erhalte nur erwünschte Benachrichtigungen
Wenn du eine App zum ersten Mal verwendest, wirst du gefragt, ob du Benachrichtigungen von ihr erhalten möchtest. Sage einfach Nein zu Apps, von denen du nicht gestört werden möchtest.

Einfacher Zugriff auf die Benachrichtigungsoptionen einer App
Sendet eine App zu viele Benachrichtigungen? So einfach war es noch nie, diese in den neu angeordneten Benachrichtigungseinstellungen zu blockieren – die Optionen für App-Benachrichtigungen werden ganz oben angezeigt. Mit der Schaltfläche unten am Benachrichtigungsfeld gelangen Sie direkt zu den App-Benachrichtigungseinstellungen.

Wähle aus, welche Arten von Benachrichtigungen Apps senden können
Du kannst jetzt separat einstellen, ob Apps Pop-up-Benachrichtigungen, App-Symbol-Abzeichen und Benachrichtigungen am Sperrbildschirm anzeigen können. Erlaube alle Arten, nur einige oder keine. Die Entscheidung liegt bei dir.

Neues Layout für Benachrichtigungen
App-Symbole sind größer, damit du schneller siehst, von welcher App die Benachrichtigung kommt. Auch die Textausrichtung wurde verbessert, damit die Benachrichtigungen leichter lesbar sind.


Einstellungen

Für jede App eine Sprache einstellen
Möchtest du einige Apps in einer bestimmten Sprache verwenden und andere Apps in einer anderen? Jetzt kannst du in den Einstellungen auswählen, welche Sprache für welche App verwendet wird.

Ausnahmen für „Nicht stören“ einstellen
Jetzt können Sie einzelne Kontakte als Ausnahmen bei „Nicht stören“ einstellen. Ihr Telefon klingelt oder vibriert, wenn die von Ihnen ausgewählten Personen anrufen oder Ihnen Nachrichten senden, auch wenn Sie „Nicht stören“ aktiviert haben. Außerdem ist es einfacher, Apps als Ausnahmen festzulegen, sodass Sie bei Benachrichtigungen informiert werden, auch wenn Sie „Nicht stören“ aktiviert haben. Wählen Sie aus dem neuen Raster einfach die Apps aus, die Sie durchlassen möchten.

Verbesserte Einstellungen für Töne und Vibration
Die Menüs wurden neu angeordnet, damit du Optionen für Töne und Vibration einfacher findest. Stelle deinen Klingelton ein und ändere die Lautstärke und die Vibrationseinstellungen an einer zentralen Stelle.

Weitere Optionen für RAM Plus
RAM Plus kann jetzt unter Gerätewartung vollständig ausgeschaltet werden, wenn du es nicht brauchst oder nicht möchtest, dass es Speicherplatz verbraucht.

Automatische Optimierung
Die Gerätewartung sorgt dafür, dass Ihr Telefon reibungslos funktioniert, indem im Hintergrund automatisch Optimierungen durchgeführt werden. Damit Ihr Telefon immer in einem Top-Zustand ist, können Sie es so einstellen, dass es sich bei Bedarf automatisch neu startet.


Sicherheit und Datenschutz

Den Sicherheitsstatus Ihres Telefons auf einen Blick überprüfen
Das neue Sicherheits-Dashboard in den Einstellungen zeigt an, ob es Sicherheitsprobleme auf Ihrem Telefon gibt und wie Sie diese schnell beheben können.


Sicherheits- und Datenschutzinformationen für Websites
In der Adressleiste von Samsung Internet erscheint ein Symbol und zeigt den Sicherheitsstatus der Seite an. Tippe auf das Symbol, um zu erfahren, welche Informationen die Website erhebt und nachverfolgt.

Wartungsmodus
Schützen Sie Ihre Privatsphäre, wenn eine andere Person Ihr Handy benutzt, zum Beispiel, wenn Sie es reparieren lassen. Der Wartungsmodus verhindert den Zugriff auf Ihre Bilder, Nachrichten, Accounts und andere persönliche Daten.


Eingabehilfe

Mehr Optionen für Eingabehilfen im QuickPanel
Hochkontrastige Schriftart, Farbumkehr, Farbanpassung und Filter nach Farbe können dem QuickPanel für einfachere Nutzung hinzugefügt werden.

Einfacherer Zugriff auf die Lupe
Aktivieren Sie die Verknüpfung für die Lupe in den Eingabehilfeeinstellungen für Schnellzugriff auf die Funktion „Lupe“. Die Lupe verwendet die Kamera Ihres Telefons, um Elemente in der realen Welt zu vergrößern, sodass Sie sich diese Dinge genauer ansehen oder etwas besser lesen können.

Mehr Sprachunterstützung
Wählen Sie aus verschiedenen Arten von Sprachfeedback aus, um Hilfe während der Benutzung Ihres Telefons zu erhalten, sogar wenn Sie den Bildschirm nicht klar sehen können. Ihr Telefon kann Ihnen die Eingabe über die Tastatur vorlesen, sodass Sie sicher sein können, den richtigen Buchstaben getippt zu haben, mit Bixby Vision können Sie nahe Objekte erkennen und herausfinden, was diese sind, und Sie können Audiobeschreibungen einschalten, die Ihnen erklären, was in einem Video passiert (nur für unterstützte Videos).

Die Schaltfläche „Eingabehilfe“ einfach bearbeiten
Tippe und halte die Schaltfläche „Eingabehilfe“, um schnell die Funktionen zu ändern, auf die du über diese Schaltfläche zugreifen kannst.

Neue Aktionen für Ecken-Aktionen verfügbar
Wenn du eine Maus oder ein Touchpad verwendest, sind neue Aktionen verfügbar, wenn du den Mauszeiger in eine der 4 Ecken des Bildschirms bewegst. Du kannst jetzt klicken und halten, ziehen oder ziehen und ablegen.


Weitere Änderungen

Mehrere Timer gleichzeitig nutzen
Du kannst jetzt einen neuen Timer in der Uhr-App starten, auch wenn ein anderer Timer bereits läuft.

Mehr Kontrolle über Eingeladene zu Kalender-Ereignissen
Wenn du in der „Samsung Kalender“-App ein Ereignis in deinem Google Kalender hinzufügst, kannst du auswählen, ob Eingeladene sehen können, wer noch zu dem Ereignis eingeladen ist, und auch, ob diese selbst andere Personen einladen können.

Video-Konferenzen zu Ihren Ereignissen hinzufügen
Wenn du in der „Samsung Kalender“-App ein Ereignis in deinem Google Kalender erstellst, kannst du gleichzeitig eine Video-Konferenz einrichten. Alle, die zu deinen Ereignis eingeladen sind, erhalten den Link zur Video-Konferenz.

Sticker zu Ihrem Google Kalender hinzufügen
Füge in der „Samsung Kalender“-App Sticker zu Ereignissen im Google Kalender hinzu, damit sie gleich auf den ersten Blick zu sehen sind. Sticker werden sowohl in der Kalender- als auch in der Terminansicht angezeigt.

Behalte Erinnerungen, die heute fällig sind, im Blick
Die neue Kategorie „Heute“ zeigt nur Erinnerungen an, die heute fällig sind. Du kannst die heute fälligen Erinnerungen auch oben auf dem Hauptbildschirm in der Reminder-App überprüfen.

Abgeschlossene Erinnerungen anzeigen und verbergen
Sie können abgeschlossene Erinnerungen in jeder Kategorie anzeigen oder verbergen. Lassen Sie sich die abgeschlossenen Erinnerungen anzeigen, um zu sehen, was Sie bereits erledigt haben, oder verbergen Sie sie, um sich auf das zu konzentrieren, was Sie noch erledigen müssen.

Die passende Ansicht für Ihre Erinnerungen auswählen
Wählen Sie die einfache Ansicht, um mehr Erinnerungen gleichzeitig auf dem Bildschirm anzuzeigen, oder die erweiterte Ansicht, die Details wie Fälligkeitsdatum oder wiederkehrende Bedingungen enthält.

Neues Design für Digitales Wohlbefinden
Das neue Dashboard beinhaltet klarere Nutzungsdetails und vereinfacht den Zugriff auf die benötigten Funktionen wie App-Timer und Berichte über die Bildschirmzeit.

Im Notfall Hilfe einholen
Drücken Sie 5 Mal schnell auf die Funktionstaste, um den Notdienst anzurufen, auch wenn Ihr Telefon in der Tasche ist oder Sie nicht sprechen können.

Integrierte Liste mit Notfallkontakten
Erstellen Sie eine Liste mit Notfallkontakten, in der Personen gespeichert werden, die Sie in einem Notfall kontaktieren möchten. Dieselbe Kontaktliste kann für die Notfall-Funktionen auf Ihrer Uhr und Ihrem Telefon genutzt werden.


Einige Apps müssen nach dem Upgrade auf One UI 5 getrennt aktualisiert werden.
F700FOXMAIVK4F700FXXUAIVK313-

Spezifikationen Samsung-Gerät SM-F700F

  • Samsung Galaxy Z Flip SM-F700F
  • Display diagonal: 17 cm (6.7")
  • Display resolution: 2636 x 1080 pixels
  • Display type: Dynamic AMOLED
  • Processor frequency: 2.95 GHz
  • Processor family: Qualcomm Snapdragon
  • Processor model: 855+
  • RAM capacity: 8 GB
  • Internal storage capacity: 256 GB
  • Rear camera resolution (numeric): 12 MP
  • Rear camera type: Dual camera
  • SIM card capability: Dual SIM
  • Operating system installed: Android 10.0
  • Battery capacity: 3300 mAh
  • Product colour: Purple
  • Weight: 183 g

Changelog: SM-F700F(MID)

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Upgrade auf One UI 5 (Android 13)

One UI 5 ermöglicht eine stärkere Personalisierung und erleichtert es, Dinge über deine Galaxy-Geräte hinweg zu erledigen.


Visuelle Gestaltung

Neue App-Symbole und Illustrationen
Die Symbole sind größer, sodass sie auffälliger aussehen und einfacher zu finden sind. Subtile Farbverläufe im Hintergrund und ein besserer Kontrast sorgen für ein frischeres, natürlicheres Gefühl. Die neu erstellten Hilfe-Illustrationen verleihen ein einheitliches Aussehen für alle Apps.

Gleichmäßiger als je zuvor
Neue Animationen und Übergangseffekte lassen den Wechsel zwischen Bildschirmen natürlicher erscheinen. Animationen und anderes visuelles Feedback erscheinen sofort, wenn Sie den Bildschirm berühren, wodurch die Interaktionen intuitiver sind. Außerdem wurde die Scrolling-Geschwindigkeit verbessert, sodass sich das Scrollen in der gesamten One UI gleichmäßiger anfühlt.

Verbesserte Unschärfe-Effekte und Farben
Die Unschärfe-Effekte im Hintergrund des QuickPanels und Startbildschirms und der gesamten One UI wurden mit helleren Farben verbessert, für eine klarere und einheitlichere Erfahrung. Das vereinfachte Farbschema für Apps hilft Ihnen, Ablenkungen zu vermeiden und sich auf Ihre aktuelle Aufgabe zu konzentrieren.


Anpassung

Passe deinen Sperrbildschirm an
Zum Bearbeiten einfach den Sperrbildschirm antippen und halten. Einfacher geht es nicht mehr. Passe Hintergrundbild, Uhrenstil, Benachrichtigungseinstellungen und mehr mit einer Live-Vorschau und an einer zentralen Stelle an.

Mehr Auswahl bei Hintergrundbildern
Die Hintergrundbild-Einstellungen wurden neugestaltet, damit es einfacher ist, das perfekte Hintergrundbild für deinen Start- und Sperrbildschirm zu finden. Du kannst aus so vielen Bildern, Videos, Farben und Filtern wie noch nie zuvor auswählen.

Weitere Optionen für Ihre Farbpalette
Es ist einfacher, die Farben zu finden, die genau richtig für dich sind. Wähle aus bis zu 16 Farben je nach Hintergrundbild und aus voreingestellten Farben aus, die eigens gestaltet wurden, um großartig auszusehen.


Modi und Routinen

Modi je nach deiner Aktivität auswählen
Wählen Sie einen Modus je nachdem aus, was Sie tun, wie trainieren, arbeiten oder entspannen, und wählen Sie dann aus, was Ihr Telefon in der jeweiligen Situation tun soll. Schalten Sie zum Beispiel beim Entspannen „Nicht stören“ ein oder spielen Sie Musik beim Fahren.

Der Schlafenszeit­modus heißt jetzt Schlafmodus
Mit dem Schlafmodus kannst du für die Schlafenszeit Regeln für mehr Aktionen erstellen, wie den Dark Mode einschalten und den Tonmodus ändern.

Voreingestellte Routinen einfacher entdecken
Dank des vereinfachten Layouts ist es einfacher, nützliche Routinen für dich zu finden.

Laufende Routinen schnell überprüfen
Aktuell laufende Routinen werden jetzt ganz oben auf dem Routinen-Bildschirm angezeigt, sodass du gleich siehst, was passiert, und Änderungen vornehmen kannst, sofern erforderlich.

Mehr Aktionen und Bedingungen für deine Routinen
Starte Routinen automatisch, wenn du den Flugzeugmodus oder mobilen Hotspot verwendest. Routinen lassen sich jetzt als App-Paare öffnen und können die Klangbalance zwischen links/rechts anpassen.


Widgets für den Startbildschirm

Widgets auf deinem Startbildschirm stapeln
Kombinieren Sie mehrere Widgets der gleichen Größe zu einem einzigen Widget, um Platz auf Ihrem Startbildschirm zu sparen. Ziehen Sie einfach ein Widget auf ein anderes Widget, um einen Stapel zu bilden, und wischen Sie dann darüber, um die Widgets zu wechseln. Sie können Ihrem Stapel jederzeit mehr Widgets hinzufügen, indem Sie sie ziehen und ablegen.

Erhalte Vorschläge auf deinem Startbildschirm
Das neue Widget für intelligente Vorschläge weiß, was Sie brauchen, bevor es Ihnen klar ist. Es schlägt Apps vor, die Sie benutzen können, wen Sie anrufen können, und hat viele weitere nützliche Tipps für Sie. Die Vorschläge basieren auf Ihrem Nutzerverhalten.


Verbundene Geräte

Mehr mit deinen verbundenen Geräten machen
Das Menü „Verbundene Geräte“ wurde den Einstellungen hinzugefügt. Dadurch kannst du schneller und einfacher auf Funktionen zugreifen, die mit anderen Geräten arbeiten, wie Quick Share, Smart View und Samsung DeX.

Benachrichtigungen auf deinem TV-Gerät verbergen
Wenn Sie Inhalte von Ihrem Telefon mittels Smart View auf Ihrem TV-Gerät ansehen, können Sie bei Bedarf die Benachrichtigungen auf Ihrem Fernseher verbergen, um zu verhindern, dass andere Ihre personenbezogenen Daten sehen können.

Ton von Ihrem Telefon auf einem Chromecast-Gerät abspielen
Verfügbare Chromecast-Geräte werden angezeigt, wenn Sie im QuickPanel Ihres Telefons auf Medienausgabe tippen. Tippen Sie einfach das Gerät an, auf dem Sie Musik oder andere Audioinhalte wiedergeben möchten.


Kamera und Galerie

Einfacher mit einer Hand zoomen
Der Zoom-Balken wurde verkleinert, sodass Sie mit einer einzigen Wischbewegung hinein oder weiter hinaus zoomen können.

Hilfe über den Pro-Modus erhalten
Ein Hilfe-Symbol erscheint im Profi- und Profi-Video-Modus. Tippe auf das Symbol, um Tipps und Anleitungen zur Verwendung der verschiedenen Linsen, Optionen und Steuerungen zu erhalten.

Histogramm im Profi-Modus
Nutzen Sie das Histogramm, um die Helligkeit jeder Farbe zu überprüfen, damit Sie die perfekte Belichtungszeit erhalten.

Deinen Bildern ein Wasserzeichen hinzufügen
Fügen Sie jedem Bild automatisch ein Wasserzeichen mit dem Datum und der Uhrzeit, zu der das Bild aufgenommen wurde, dem Modellnamen Ihres Telefons und anderen anpassbaren Informationen hinzu.


Neues Design von Single Take
Der Modus „Single Take“ wurde vereinfacht und optimiert. Weniger Optionen und kürzere Aufnahmezeiten bedeuten, dass du schneller und einfacher tolle Fotos machen kannst.

Filter einfacher auswählen
Das Menü zur Auswahl von Filtern wurde in Kamera, Foto-Editor und Video-Editor optimiert. Alle Filter sind in einer Liste verfügbar. Dadurch ist es einfacher, den perfekten Filter für dein Bild oder Video zu finden.

Alben in der Galerie anpassen
Wählen Sie aus, welches Album standardmäßig angezeigt werden soll, und verbergen Sie weniger oft angesehene Alben für einen aufgeräumteren Bildschirm. Jetzt können Sie Alben mit demselben Namen zusammenführen und Alben erstellen, die automatisch mit den Bildern von Personen, die Sie auswählen, aktualisiert werden.

Neues Design für Storys
Storys, die in deiner Galerie automatisch erstellt werden, wurden mit einer interaktiven Diashow-Ansicht neu gestaltet. Tippe einfach auf die Bilder und Videos in deiner Story oder wische darüber, um sie durchzusehen.


Foto- und Video-Editor

Aus jedem Bild einen Sticker machen
Erstelle wiederverwendbare Sticker aus jedem Bild in deiner Galerie. Wähle einfach den Teil des Bildes aus, aus dem du einen Sticker machen möchtest, und passe dann die Stärke und Farbe der Umrandungen aus.

Mehr Arten, um GIFs zu bearbeiten
Sie können das Seitenverhältnis animierter GIFs zuschneiden und anpassen, sodass sie genau die richtige Größe haben. Außerdem können Sie dieselben Funktionen zum Bearbeiten nutzen, die für einfache Bilder zur Verfügung stehen, um Ihr GIF so zu verschönern, wie Sie es möchten.

Hochformatmodus-Effekte auch nach dem Bearbeiten behalten
Hochformatmodus-Effekte bleiben auch nach dem Zuschneiden oder Ändern von Filtern gespeichert, sodass du die Unschärfe im Hintergrund jederzeit anpassen kannst.

Perfekte Formen auf Bildern und in Videos zeichnen
Nutze das Stift-Tool, um Formen wie Kreise, Dreiecke, Rechtecke oder Herzen zu zeichnen. Halte den Finger auf den Bildschirm, wenn du mit Zeichnen fertig bist, damit die Linien sofort gerade und die Winkel perfekt werden.

Neue Sticker für Fotos und Videos
Dir stehen 60 neue, vorinstallierte Emoji-Sticker zur Verfügung, um deine Bilder und Videos zu verschönern.


AR-Emojis und Sticker

Neue AR-Emoji-Sticker
Wenn Sie ein neues AR-Emoji erstellen, werden standardmäßig 15 Sticker erstellt, damit Sie sich auf mehr Arten ausdrücken können. Wenn das nicht genug ist, stehen noch mehr AR-Emoji-Sticker zum Herunterladen zur Verfügung, damit Sie immer einen Sticker finden, der zu Ihren Gefühlen passt.

Mehr mit AR-Emojis machen
Verwenden Sie transparente Hintergründe für AR-Emoji-Sticker oder wählen Sie ein Bild aus Ihrer Galerie aus, um dieses als Hintergrund für Ihr Emoji in der AR-Emoji-Kamera zu nutzen. Außerdem können Sie zwei Emojis kombinieren und lustige Tänze und Posen erschaffen.


Samsung-Tastatur

Neue Emojis für Emoji-Paare
Auf der Samsung-Tastatur gibt es über 80 zusätzliche Emojis, die Sie zu einem Emoji-Paar zusammenfügen können. Jetzt können Sie neben Emojis mit Gesichtsausdrücken auch Tier-, Essens- und andere Objekt-Emojis kombinieren. Wählen Sie die perfekte Kombination aus, um Ihre Gefühle auszudrücken.


Benachrichtigungen

Erhalte nur erwünschte Benachrichtigungen
Wenn du eine App zum ersten Mal verwendest, wirst du gefragt, ob du Benachrichtigungen von ihr erhalten möchtest. Sage einfach Nein zu Apps, von denen du nicht gestört werden möchtest.

Einfacher Zugriff auf die Benachrichtigungsoptionen einer App
Sendet eine App zu viele Benachrichtigungen? So einfach war es noch nie, diese in den neu angeordneten Benachrichtigungseinstellungen zu blockieren – die Optionen für App-Benachrichtigungen werden ganz oben angezeigt. Mit der Schaltfläche unten am Benachrichtigungsfeld gelangen Sie direkt zu den App-Benachrichtigungseinstellungen.

Wähle aus, welche Arten von Benachrichtigungen Apps senden können
Du kannst jetzt separat einstellen, ob Apps Pop-up-Benachrichtigungen, App-Symbol-Abzeichen und Benachrichtigungen am Sperrbildschirm anzeigen können. Erlaube alle Arten, nur einige oder keine. Die Entscheidung liegt bei dir.

Neues Layout für Benachrichtigungen
App-Symbole sind größer, damit du schneller siehst, von welcher App die Benachrichtigung kommt. Auch die Textausrichtung wurde verbessert, damit die Benachrichtigungen leichter lesbar sind.


Einstellungen

Für jede App eine Sprache einstellen
Möchtest du einige Apps in einer bestimmten Sprache verwenden und andere Apps in einer anderen? Jetzt kannst du in den Einstellungen auswählen, welche Sprache für welche App verwendet wird.

Ausnahmen für „Nicht stören“ einstellen
Jetzt können Sie einzelne Kontakte als Ausnahmen bei „Nicht stören“ einstellen. Ihr Telefon klingelt oder vibriert, wenn die von Ihnen ausgewählten Personen anrufen oder Ihnen Nachrichten senden, auch wenn Sie „Nicht stören“ aktiviert haben. Außerdem ist es einfacher, Apps als Ausnahmen festzulegen, sodass Sie bei Benachrichtigungen informiert werden, auch wenn Sie „Nicht stören“ aktiviert haben. Wählen Sie aus dem neuen Raster einfach die Apps aus, die Sie durchlassen möchten.

Verbesserte Einstellungen für Töne und Vibration
Die Menüs wurden neu angeordnet, damit du Optionen für Töne und Vibration einfacher findest. Stelle deinen Klingelton ein und ändere die Lautstärke und die Vibrationseinstellungen an einer zentralen Stelle.

Weitere Optionen für RAM Plus
RAM Plus kann jetzt unter Gerätewartung vollständig ausgeschaltet werden, wenn du es nicht brauchst oder nicht möchtest, dass es Speicherplatz verbraucht.

Automatische Optimierung
Die Gerätewartung sorgt dafür, dass Ihr Telefon reibungslos funktioniert, indem im Hintergrund automatisch Optimierungen durchgeführt werden. Damit Ihr Telefon immer in einem Top-Zustand ist, können Sie es so einstellen, dass es sich bei Bedarf automatisch neu startet.


Sicherheit und Datenschutz

Den Sicherheitsstatus Ihres Telefons auf einen Blick überprüfen
Das neue Sicherheits-Dashboard in den Einstellungen zeigt an, ob es Sicherheitsprobleme auf Ihrem Telefon gibt und wie Sie diese schnell beheben können.


Sicherheits- und Datenschutzinformationen für Websites
In der Adressleiste von Samsung Internet erscheint ein Symbol und zeigt den Sicherheitsstatus der Seite an. Tippe auf das Symbol, um zu erfahren, welche Informationen die Website erhebt und nachverfolgt.

Wartungsmodus
Schützen Sie Ihre Privatsphäre, wenn eine andere Person Ihr Handy benutzt, zum Beispiel, wenn Sie es reparieren lassen. Der Wartungsmodus verhindert den Zugriff auf Ihre Bilder, Nachrichten, Accounts und andere persönliche Daten.


Eingabehilfe

Mehr Optionen für Eingabehilfen im QuickPanel
Hochkontrastige Schriftart, Farbumkehr, Farbanpassung und Filter nach Farbe können dem QuickPanel für einfachere Nutzung hinzugefügt werden.

Einfacherer Zugriff auf die Lupe
Aktivieren Sie die Verknüpfung für die Lupe in den Eingabehilfeeinstellungen für Schnellzugriff auf die Funktion „Lupe“. Die Lupe verwendet die Kamera Ihres Telefons, um Elemente in der realen Welt zu vergrößern, sodass Sie sich diese Dinge genauer ansehen oder etwas besser lesen können.

Mehr Sprachunterstützung
Wählen Sie aus verschiedenen Arten von Sprachfeedback aus, um Hilfe während der Benutzung Ihres Telefons zu erhalten, sogar wenn Sie den Bildschirm nicht klar sehen können. Ihr Telefon kann Ihnen die Eingabe über die Tastatur vorlesen, sodass Sie sicher sein können, den richtigen Buchstaben getippt zu haben, mit Bixby Vision können Sie nahe Objekte erkennen und herausfinden, was diese sind, und Sie können Audiobeschreibungen einschalten, die Ihnen erklären, was in einem Video passiert (nur für unterstützte Videos).

Die Schaltfläche „Eingabehilfe“ einfach bearbeiten
Tippe und halte die Schaltfläche „Eingabehilfe“, um schnell die Funktionen zu ändern, auf die du über diese Schaltfläche zugreifen kannst.

Neue Aktionen für Ecken-Aktionen verfügbar
Wenn du eine Maus oder ein Touchpad verwendest, sind neue Aktionen verfügbar, wenn du den Mauszeiger in eine der 4 Ecken des Bildschirms bewegst. Du kannst jetzt klicken und halten, ziehen oder ziehen und ablegen.


Weitere Änderungen

Mehrere Timer gleichzeitig nutzen
Du kannst jetzt einen neuen Timer in der Uhr-App starten, auch wenn ein anderer Timer bereits läuft.

Mehr Kontrolle über Eingeladene zu Kalender-Ereignissen
Wenn du in der „Samsung Kalender“-App ein Ereignis in deinem Google Kalender hinzufügst, kannst du auswählen, ob Eingeladene sehen können, wer noch zu dem Ereignis eingeladen ist, und auch, ob diese selbst andere Personen einladen können.

Video-Konferenzen zu Ihren Ereignissen hinzufügen
Wenn du in der „Samsung Kalender“-App ein Ereignis in deinem Google Kalender erstellst, kannst du gleichzeitig eine Video-Konferenz einrichten. Alle, die zu deinen Ereignis eingeladen sind, erhalten den Link zur Video-Konferenz.

Sticker zu Ihrem Google Kalender hinzufügen
Füge in der „Samsung Kalender“-App Sticker zu Ereignissen im Google Kalender hinzu, damit sie gleich auf den ersten Blick zu sehen sind. Sticker werden sowohl in der Kalender- als auch in der Terminansicht angezeigt.

Behalte Erinnerungen, die heute fällig sind, im Blick
Die neue Kategorie „Heute“ zeigt nur Erinnerungen an, die heute fällig sind. Du kannst die heute fälligen Erinnerungen auch oben auf dem Hauptbildschirm in der Reminder-App überprüfen.

Abgeschlossene Erinnerungen anzeigen und verbergen
Sie können abgeschlossene Erinnerungen in jeder Kategorie anzeigen oder verbergen. Lassen Sie sich die abgeschlossenen Erinnerungen anzeigen, um zu sehen, was Sie bereits erledigt haben, oder verbergen Sie sie, um sich auf das zu konzentrieren, was Sie noch erledigen müssen.

Die passende Ansicht für Ihre Erinnerungen auswählen
Wählen Sie die einfache Ansicht, um mehr Erinnerungen gleichzeitig auf dem Bildschirm anzuzeigen, oder die erweiterte Ansicht, die Details wie Fälligkeitsdatum oder wiederkehrende Bedingungen enthält.

Neues Design für Digitales Wohlbefinden
Das neue Dashboard beinhaltet klarere Nutzungsdetails und vereinfacht den Zugriff auf die benötigten Funktionen wie App-Timer und Berichte über die Bildschirmzeit.

Im Notfall Hilfe einholen
Drücken Sie 5 Mal schnell auf die Funktionstaste, um den Notdienst anzurufen, auch wenn Ihr Telefon in der Tasche ist oder Sie nicht sprechen können.

Integrierte Liste mit Notfallkontakten
Erstellen Sie eine Liste mit Notfallkontakten, in der Personen gespeichert werden, die Sie in einem Notfall kontaktieren möchten. Dieselbe Kontaktliste kann für die Notfall-Funktionen auf Ihrer Uhr und Ihrem Telefon genutzt werden.


Einige Apps müssen nach dem Upgrade auf One UI 5 getrennt aktualisiert werden.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

„One UI 4.1.1“-Aktualisierung


Touchpad im Flex-Modus

Touchpad-Navigation
Erhalten Sie eine Berührungssteuerung wie auf einem PC mit dem Flex-Modus-Paneel, wenn Ihr Telefon teilweise zusammengeklappt ist.


Text extrahieren und scannen

Einen Text aus einem Bild oder Bildschirm extrahieren
Extrahieren Sie einen Text mittels Samsung-Tastatur, Internet, Galerie oder wenn Sie einen Screenshot machen. Kopieren Sie das Ergebnis in eine Nachricht, E-Mail oder ein Dokument, anstatt den Text abzutippen.
Es können koreanische, englische, französische, italienische, deutsche, portugiesische, spanische und chinesische Texte extrahiert werden.

Empfehlungen aufgrund von Texten in Bildern erhalten
Wenn ein Text in einem Bild in der Galerie, Kamera oder anderen Apps enthalten ist, werden Aktionen je nach Text empfohlen. Wenn Sie zum Beispiel ein Bild eines Schildes mit einer Telefonnummer oder einer Webadresse darauf machen, können Sie darauf tippen, um die Nummer anzurufen oder die Site zu öffnen.


Neue Anrufoptionen

Einfach sehen, wer anruft
Stellen Sie einen anderen Anrufer-Hintergrund für jeden Kontakt ein, sodass Sie mit einem schnellen Überblick gleich sehen, wer anruft.


Verwirklichen Sie sich mit der Samsung-Tastatur

Schaltflächen für Ausdrücke neu anordnen
Berühren und halten Sie Emojis, Sticker und andere Schaltflächen, um Sie neu anzuordnen.

Kaomoji direkt über die Tastatur eingeben
Peppen Sie Ihre Chats und Texte mit vorab eingestellten, von Japan inspirierten Gesichtsausdrücken auf, die mit Tastatursymbolen erstellt wurden. (*^.^*)

Leertastenreihe anpassen
Sie können auswählen, welche Funktionstasten und Satzzeichen in der untersten Reihe der Tastatur neben der Leertaste angezeigt werden.


Weitere Verbesserungen

Die Ansicht mit einer Geste ändern
Wechseln Sie von der Vollbildschirm-Ansicht zur geteilten Bildschirmansicht, indem Sie mit zwei Fingern von unten am Bildschirm nach oben wischen. Wechseln Sie von der Vollbildschirm-Ansicht zur Pop-up-Ansicht, indem Sie mit einem Finger von einer der oberen Ecken des Bildschirms nach innen wischen. Gesten können in den Einstellungen aus- oder eingeschaltet werden.

Apps schnell in der geteilten Bildschirmansicht öffnen
Ziehen Sie einfach eine App vom „Aktuelle Anwendungen“-Bildschirm auf die Seite des Bildschirms, auf der Sie sie öffnen möchten.

Effektivere Suche in „Eigene Dateien“
Wählen Sie aus, ob Sie in allen Dateien oder nur Dateien im aktuellen Ordner suchen möchten. Sie können auswählen, ob Sie nur nach Dateinamen suchen oder nach Informationen in den Dateien, wie Text in Dokumenten oder Standortinformationen in Bildern. Nachdem die Suche abgeschlossen ist, können Sie die Ergebnisse nach Name, Datum, Größe oder Dateiart sortieren lassen.

Namen der Apps im Apps-Seiten-Paneel anzeigen
Schalten Sie „App-Name anzeigen“ ein, damit die Namen der Apps unter den App-Symbolen angezeigt werden.

Bearbeiten der Hintergrundbildsammlung für Ihren Sperrbildschirm
Nachdem Sie eine Gruppe von Bildern als Hintergrundbilder für den Sperrbildschirm ausgewählt haben, können Sie später ganz einfach Bilder hinzufügen oder entfernen.

Sicherheit
Das Gerät wird mit verbesserter Sicherheit geschützt.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Qualität und Stabilität der Bluetooth-Verbindung wurde verbessert.
• Die Gesamtstabilität Ihres Geräts wurde verbessert.
• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Qualität und Stabilität der Bluetooth-Verbindung wurde verbessert.
• Die Gesamtstabilität Ihres Geräts wurde verbessert.
• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Qualität und Stabilität der Bluetooth-Verbindung wurde verbessert.
• Die Gesamtstabilität Ihres Geräts wurde verbessert.
• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Aktualisierung auf One UI 4.1
One UI 4.1 enthält die neuesten Funktionen für Ihre Galaxy-Geräte. Mehr Intuition, mehr Spaß, mehr Sicherheit und benutzerfreundlicher als je zuvor.
Im Folgenden erfahren Sie Einzelheiten über die Änderungen.

Galerie
Mehr Funktionen für Ihre Erinnerungen. Die Galerie enthält verbesserte Funktionen für die Bearbeitung und Organisation Ihrer Bilder und Videos, und das Freigeben ist jetzt einfacher als je zuvor.
Mächtige Bearbeitungs-Tools
Lassen Sie Ihre Fotos besser aussehen als je zuvor. Schärfen Sie verschwommene Gesichter, beheben Sie Verzerrungen auf Fernsehern oder Computerbildschirmen und erhöhen Sie Helligkeit und Auflösung.
Portrait-Effekte hinzufügen
Sie können jetzt Unschärfe-Effekte zum Hintergrund aller Bilder hinzufügen, die eine Person zeigen.
Umwandeln von unnötigen Bewegungsaufnahmen in einfache Bilder
Sparen Sie Speicherplatz, indem Sie Bewegungsaufnahmen in einfache Bilder umwandeln. Die Galerie wird Bilder vorschlagen, bei denen die Bewegung unnötig ist, beispielsweise Dokumente.
Alben als Links freigeben
Sie müssen jetzt andere Personen nicht mehr einzeln für freigegebene Alben einladen. Erstellen Sie einfach einen Link, den Sie an jeden weitergeben können, selbst wenn diese keinen Samsung Account oder kein Galaxy-Gerät besitzen.
Alle Ihre Einladungen auf einen Blick
Akzeptieren Sie ganz leicht Einladungen zu freigegebenen Alben, selbst wenn Sie die Benachrichtigung verpassen. Einladungen, auf die Sie noch nicht reagiert haben, werden am Anfang der Liste Ihrer freigegebenen Alben angezeigt.
Erstellen Sie Zeitraffervideos
Wandeln Sie ein Bild in ein lebendiges 24-Stunden-Zeitraffervideo um. Für Bilder mit Landschaftsaufnahmen, einschließlich Himmel, Wasserkörper, Berge oder Städte, wird eine entsprechende Schaltfläche angezeigt. In Ihrem Video wird es so aussehen, als sei ein ganzer Tag vergangen.

AR-Zone
Verwirklichen Sie sich in der Augmented Reality wie nie zuvor. Erstellen Sie Ihre eigenen Emojis, Sticker, Zeichnungen und mehr.
Mehr Designs für Ihre Emoji-Sticker
Zeigen Sie Ihren eigenen Stil, indem Sie GIFs von Tenor als Designs zu Ihren angepassten AR-Emoji-Stickern hinzufügen.
Hintergrundfarben im Maskenmodus
Halten Sie den Fokus auf Ihrem AR-Emoji, während Sie es als Maske tragen. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Farben für Ihren Hintergrund.

Google Duo
Bleiben Sie mit Videoanrufen in hoher Qualität in Kontakt. One UI enthält exklusive Funktionen hierfür.
Mehr Aktionen während Videoanrufen
Sie können während eines Videoanrufs in Google Duo den Bildschirm einer anderen App freigeben. Sehen Sie sich gemeinsam YouTube-Videos an, teilen Sie Fotos, erkunden Sie Karten und mehr.
Nehmen Sie im Präsentationsmodus an Videoanrufen teil
Während eines Videoanrufs auf Ihrem Telefon können Sie demselben Anruf auf Ihrem Tablet im Präsentationsmodus beitreten. Der Bildschirm Ihres Tablets wird für andere Teilnehmer freigegeben, während Audio und Video auf Ihrem Telefon weiterhin abgespielt werden.

Samsung Health
Erhalten Sie mehr Erkenntnisse über Ihre Fitness und verbessere Trainingsaufzeichnung in der neuesten Version von Samsung Health.
Erhalten Sie Erkenntnisse über Ihre Körperzusammensetzung
Legen Sie Ziele für Ihr Gewicht, Ihren Körperfettanteil und Ihre Skelettmuskelmasse fest. Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihre Ziele erreichen.
Entwickeln Sie bessere Schlafgewohnheiten
Zeichnen Sie Ihren Schlaf auf und erhalten Sie Anleitungen auf Grundlage Ihrer Schlafmuster.
Verbesserte Trainingsaufzeichnung
Auf Ihrer Galaxy Watch4 können Sie Intervalltrainingsziele festlegen, bevor Sie mit dem Laufen oder Radfahren beginnen. Sie erhalten einen Bericht auf Ihrem Telefon, wenn Sie fertig sind. Ihre Uhr kann Ihnen auch Informationen zu Ihrem Schweißverlust beim Laufen und den Erholungspuls für Aerobic-Workouts mitteilen.

Smart Switch
Übertragen Sie Kontakte, Fotos, Nachrichten und Einstellungen von einem alten Telefon oder Tablet auf Ihr neues Galaxy. Mit One UI 4.1 können Sie mehr übertragen als je zuvor.
Mehr Übertragungsoptionen
Sie erhalten 3 Optionen, wenn Sie Inhalte auf Ihr neues Galaxy übertragen. Sie können entweder alles, nur Ihre Konten, Kontakte, Anrufe und Nachrichten oder nur selbst ausgewählte Elemente übertragen.

SmartThings Find
Finden Sie Ihr Telefon, Tablet, Ihre Uhr, Ohrhörer und mehr mit SmartThings Find.
Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn Sie etwas zurücklassen
Lassen Sie verlorene Gegenstände hinter sich. Sie können Warnungen erhalten, wenn Ihr Galaxy SmartTag zu weit entfernt ist, um sich mit Ihrem Telefon zu verbinden.
Finden Sie gemeinsam verlorene Geräte
Sie können den Standort Ihrer Geräte für andere freigeben. Wenn ein Gerät verlorengeht, können andere Personen Ihnen helfen, indem sie in ihrer Nähe danach suchen.

Freigeben
Mit One UI 4.1 können Sie auf noch mehr Wegen Inhalte für andere freigeben.
WLAN-Netzwerk freigeben
Teilen Sie mit Quick Share Ihr aktuelles WLAN-Netzwerk mit anderen Personen. Die Person, für die Sie das Netzwerk freigeben, kann sich automatisch verbinden, ohne das Passwort eingeben zu müssen.
Teilen Sie beim Freigeben von Bildern und Videos auch den Bearbeitungsverlauf
Wenn Sie Bilder und Videos mit Quick Share freigeben, können Sie den gesamten Bearbeitungsverlauf einschließen, sodass der Empfänger sehen kann, was sich geändert hat, oder das Original wiederherstellen kann.
Tipps für andere freigeben
Haben Sie etwas Hilfreiches in der Tipps-App gefunden? Tippen Sie auf das Freigeben-Symbol, um es an einen Freund zu senden.

Mehr Funktionen und Verbesserungen
Farbpalette
Passen Sie Ihr Telefon mit einzigartigen Farben an, die auf Ihrem Hintergrundbild basieren. Ihre angepasste Farbpalette erscheint jetzt in mehr Apps, einschließlich Google-Apps.
Intelligente Vorschläge
Ihr Galaxy ist gerade intelligenter geworden. Wenn Sie damit beginnen, ein Ereignis zu Ihrem Kalender hinzuzufügen, wird Ihr Gerät auf Basis von Textnachrichten und anderen Aktivitäten auf Ihrem Telefon einen Titel und eine Uhrzeit vorschlagen. Sie erhalten ähnliche Vorschläge in Kalender, Reminder, Tastatur, Nachrichten und anderen Apps.
Entfernen Sie Schatten und Reflexionen im Foto-Editor
Schatten und Reflexionen werden automatisch entfernt, wenn Sie den Radierer für Objekte verwenden.
Fügen Sie Emojis zu Ihrem Kalender hinzu
Zusätzlich zu Stickern können Sie jetzt Emojis zu einem Datum in Ihrem Kalender hinzufügen, um Ihre Gefühle auszudrücken.
Schreiben Sie während des Browsens schnelle Notizen
Behalten Sie mit den neuen Ausschnittoptionen für Samsung Notes den Überblick über Ihre Quellen. Sie können beim Erstellen einer Notiz mit dem QuickPanel oder Task-Seiten-Paneel Inhalte aus Samsung Internet oder der Galerie einfügen.
Wählen Sie Apps für die Textkorrektur in der Samsung-Tastatur
Wählen Sie, in welchen Apps Sie automatische Textkorrekturen erhalten möchten. Schalten Sie die Korrektur für Textverarbeitungs-Apps ein, um Ihre Rechtschreibung und Grammatik zu verbessern, und schalten Sie sie aus für Texting-Apps, in denen Sie weniger förmlich sein möchten.
Mehr zugänglichere Tastaturoptionen
Tastaturbelegungen, Eingabemethoden und Funktionen für bestimmte Sprachen sind nun in mehr Regionen verfügbar, sodass Sie einfach tippen können, egal, wo Sie sind. In den Einstellungen können Sie immer zur vorherigen Belegung zurückkehren.
Neue Aktionen für Bixby Routines
Sie können jetzt Routinen erstellen, die Ihr Ziffernblatt ändern oder erweiterte Einstellungen wie „Akku schützen“ aktivieren.
Passen Sie Ihren virtuellen Arbeitsspeicher an
Wählen Sie die Größe des virtuellen Arbeitsspeichers für Ihr Telefon mit „RAM Plus“ in der Gerätewartung. Ein höherer Wert steigert die Leistung, während ein niedrigerer Wert Speicherplatz einspart.
Spieloptimierungsdienst
Die CPU-/GPU-Leistung zu Beginn des Spiels wird nicht eingeschränkt. (Eine Funktion zum Leistungsmanagement je nach Temperatur des Geräts wird ausgeführt.) Der Modus „Alternative Spielleistungsverwaltung“ im Game Booster wird verwendet. Es wird Apps von Dritten erlaubt, den Spieloptimierungsdienst zu umgehen.
Einige Apps müssen nach der Aktualisierung auf One UI 4.1 separat aktualisiert werden.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Upgrade auf One UI 4 (Android 12)

Mit One UI 4 erhalten Sie eine Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen für Ihre Galaxy-Geräte. Mehr Intuition, mehr Spaß, mehr Sicherheit und benutzerfreundlicher als je zuvor.

Im Folgenden erfahren Sie Einzelheiten über die Änderungen.


Farbpalette

Passen Sie Ihr Telefon mit unterschiedlichsten Farben an, die auf Ihrem Hintergrundbild basieren. Ihre Farben werden auf Ihrem gesamten Telefon auf Menüs, Schaltflächen Hintergründe und Apps angewandt.


Datenschutz

One UI 4 bietet starken Datenschutz, damit Ihre personenbezogenen Daten nicht in die falschen Hände geraten.

Berechtigungsinfos auf einen Blick
In der Berechtigungsnutzung erfahren Sie, wann einzelne Apps auf sensible Berechtigungen wie Standort, Kamera oder Mikrofon zugreifen. Sie können Berechtigungen für alle Apps ablehnen, denen Sie nicht vollständig vertrauen.

Kamera- und Mikrofonhinweise
Ihre Privatsphäre im Blick behalten - In der oberen rechten Ecke des Bildschirms wird ein grüner Punkt angezeigt, wenn eine App die Kamera oder das Mikrofon verwendet. Sie können auch die Schaltflächen im QuickPanel verwenden, um vorübergehend allen Apps den Zugriff auf Kamera oder Mikrofon zu entziehen.

Ungefährer Standort
Halten Sie Ihren genauen Standort geschützt. Sie können festlegen, dass Apps, die Ihren genauen Standort nicht kennen müssen, nur auf Ihre allgemeine Region zugreifen können.

Schutz der Zwischenablage
Schützen Sie Ihre Passwörter, Kreditkartennummern und andere sensible Informationen. Sie können eine Warnung erhalten, wenn eine App auf Inhalte in der Zwischenablage zugreift, die in einer anderen App kopiert wurden.


Samsung-Tastatur

Mit der Samsung-Tastatur können Sie nicht nur Texte schreiben, sondern auch Ihre Gedanken ausdrücken und Spaß haben.

Schnellzugriff auf GIFs, Emojis und Sticker
Selbstentfaltung auf Knopfdruck. Von der Tastatur aus kommen Sie über eine einzige Schaltfläche zu GIFs, Emojis und Stickern.

Animierte Emoji-Paare
Sie können kein passendes Emoji finden? Kombinieren Sie zwei Emojis und fügen Sie eine Animation hinzu, um Ihren Gefühlen richtig Ausdruck zu verleihen.

Noch mehr Sticker
Bringen Sie Ihre Konversationen auf Trab mit einer Vielzahl neuer animierter Sticker zum Herunterladen.

Schreibassistent
Der neue Schreibassistent, betrieben von Grammarly, hilft Ihnen, Grammatik- und Rechtschreibregeln einzuhalten (nur Englisch).


Startbildschirm

Alles beginnt mit dem Startbildschirm, auf dem Sie Ihre Lieblings-Apps und ‑Funktionen mit einem Tippen erreichen. One UI 4 sorgt dafür, dass Ihr Startbildschirm jederzeit gut aussieht.

Neues Widget-Design
Das Design von Widgets wurde überarbeitet, sodass sie nun noch besser aussehen und ihre Informationen auf einen Blick und in einheitlicherem Stil darstellen.

Einfachere Widget-Auswahl
Sie haben Probleme, das richtige Widget zu finden? Jetzt können Sie schnell durch die Widget-Liste scrollen, um zu sehen, was die einzelnen Apps anbieten. Sie erhalten auch Empfehlungen für hilfreiche Widgets, die Sie ausprobieren können.


Sperrbildschirm

Verwenden Sie Widgets, um schnelle Aufgaben auszuführen, ohne Ihr Telefon zu entsperren – Sie können die Musikwiedergabe steuern, Ihren Zeitplan überprüfen oder Ihre besten Ideen festhalten.

Musik hören, wo Sie möchten
Wechseln Sie die Audioausgabe zwischen Ohrhörern, Lautsprechern und Ihrem Telefon, alles vom Sperrbildschirm aus.

Diktiergerät
Sie haben eine tolle Idee? Nehmen Sie ein Sprachmemo auf, ohne Ihr Telefon zu entsperren.

Kalender und Zeitplan zusammen
Überprüfen Sie auf dem Sperrbildschirm Ihre heutigen Termine sowie die Kalendereinträge für den Rest des Monats.


Kamera

Jetzt können Sie Bilder und Videos mit einem einfacheren Layout aufnehmen. Die Schaltfläche für den Szenenoptimierer wird im Fotomodus nur angezeigt, wenn wenig Umgebungslicht vorhanden ist oder Sie ein Dokument scannen. Die Einstellungen für Portrait- und Nachtmodus sind jetzt verborgen und intuitiver.

Linse und Zoom
Objektiv-Symbole zeigen die Vergrößerungsstufe, damit Sie wissen, wie hoch Ihr aktueller Zoom ist.

Videos, die keinen Moment verpassen
Die Aufnahme beginnt sofort, nachdem Sie auf die Aufnahme-Taste tippen, und nicht mehr, wenn Sie diese loslassen, damit Sie keine wertvollen Momente mehr verpassen. Im Fotomodus können Sie die Blende-Taste berühren und halten, um schnell die Videoaufnahme zu starten, und dann Ihren Finger zum Schloss-Symbol ziehen, um weiterhin aufzunehmen, während Sie die Blende-Taste gedrückt halten.

Längere Single Takes
Single-Take-Aufnahmen können jetzt 5 Sekunden länger dauern, damit Sie keinen Moment mehr verpassen, auch wenn er länger dauert als erwartet. Es ist auch einfacher, auszuwählen, was Sie aufnehmen möchten.

Profi-Fotografie
Mit den überarbeiteten Einstellungen für Profi- und Profi-Video-Modus behalten Sie jederzeit die Kontrolle. Das übersichtliche Layout hilft Ihnen, sich auf die Aufnahme zu konzentrieren, und die neuen Geradheitsanzeigen, die zum Raster hinzugefügt wurden, helfen Ihnen, Ihre Aufnahmen auszubalancieren.

Erweiterte Scanfunktionen
Scannen Sie Dokumente und tippen Sie dann auf das Lupensymbol, um sie sofort zu vergrößern und zu bearbeiten. Sie können auch mehr Funktionen ausführen, nachdem Sie QR-Codes scannen, zum Beispiel jemanden anrufen oder eine E-Mail schreiben, statt nur seinen Kontakt zu Ihrem Telefon hinzuzufügen.


Galerie

Egal, ob Sie tausende von Bildern und Videos oder nur ein paar wertvolle Momente aufgenommen haben – mit der Galerie finden Sie schneller, was Sie benötigen, und Ihre Sammlung bleibt organisiert.

Erweiterte Stories
Ihre Stories erwachen zum Leben mit Highlight-Videos, die automatisch erstellt werden. Tippen Sie einfach auf die Vorschau oben in jeder Story, um sie anzusehen. In der neuen Karten-Ansicht können Sie außerdem erkunden, wo die Bilder in Ihren Stories aufgenommen wurden.

Einfachere Alben
Jetzt können Sie sich in Ihren Alben besser zurechtfinden, selbst wenn sie Massen von Bildern enthalten. Sie können Alben sogar danach sortieren, wie viele Bilder und Videos sie enthalten, damit Ihre liebsten und meistverwendeten Alben immer ganz oben in der Liste angezeigt werden. Oben auf dem Bildschirm wird auch ein Cover-Bild angezeigt, wenn Sie sich ein Album ansehen, damit Sie einfacher erkennen können, was das Album enthält.

Sorgenfrei Bilder bearbeiten
Sie können auch nach dem Speichern jederzeit die Originalversion bearbeiteter Bilder wiederherstellen, sodass die ursprünglichen Aufnahmen niemals verloren gehen.

Mehr Kontrolle über Informationen
Ändern oder entfernen Sie das Datum, die Uhrzeit und den Standort Ihrer Bilder, um diese Informationen zu korrigieren oder privat zu halten. Sie können auch mehrere Bilder auswählen und ihre Informationen auf einmal bearbeiten.


Foto- und Video-Editor

Manchmal brauchen Ihre Fotos und Videos noch ein paar Verbesserungen. Mit dem Foto- und Video-Editor von One UI verpassen Sie Ihren Bildern den benötigten letzten Touch, bevor Sie sie freigeben.

Emojis und Sticker
Verwenden Sie ein Emoji, um das Gesicht eines schüchternen Freundes zu überdecken, oder fügen Sie Sticker hinzu, um spaßige Bilder und Videos zu erstellen.

Video-Collagen
Erstellen Sie bewegte Collagen, die Bilder, Videos oder eine Kombination aus beidem enthalten. Wählen Sie die perfekten Momente und kreieren Sie Ihr Meisterwerk.

Belichtungssteuerung
Ihr Bild ist wegen schlechter Lichtverhältnisse zu dunkel? Die neue Funktion zum Anpassen der Belichtung hilft Ihnen, alle Details hervorzuheben, damit es großartig aussieht.

Highlight-Reels
Sie können mehrere Bilder und Videos ganz leicht in einen wunderschönen Film verwandeln. Wählen Sie einfach ein Theme und die KI fügt automatisch Musik und Übergänge hinzu.

Nie wieder das Original verlieren
Seien Sie mutig beim Bearbeiten! Sie können jetzt sowohl Bilder als auch Videos wieder in ihren Ursprungszustand zurückversetzen, auch nachdem sie gespeichert wurden, oder sie als Kopien speichern, um sowohl das Original als auch die überarbeitete Fassung zu behalten.

Von einem Bild ins andere einfügen
Experimentieren Sie und kombinieren Sie Gesichter, Haustiere, Gebäude und mehr ganz willkürlich. Sie können jedes Objekt aus einem Bild ausschneiden und in ein anderes einfügen.


AR-Emoji

Peppen Sie Ihre Nachrichten mit Ihren eigenen ganz persönlichen Emojis auf, erstellen Sie lustige Videos und mehr. Sie können eine digitale Version von sich selbst erstellen oder einen anderen Look ausprobieren. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Ein persönlicher Touch für Ihr Profil
Verwenden Sie ein AR-Emoji als Profilbild in den Kontakten und im Samsung Account. Sie können aus über 10 Posen wählen oder Ihre eigenen Ausdrücke erstellen.

Gesicht-Sticker
Mit neuen Stickern von Ihrem Emoji-Gesicht können Sie nun so tun, als wären Sie Ihr Emoji. Dekorieren Sie Ihre Fotos und teilen Sie sie mit Freunden.

Die Nacht durchtanzen
Erstellen Sie coole Tanzvideos mit Ihren AR-Emojis. Wählen Sie Vorlagen aus 10 verschiedenen Kategorien, einschließlich #Spaß, #Niedlich und #Party.

Entwerfen Sie Ihre eigene Kleidung
Wollten Sie schon immer Modedesigner sein? Jetzt können Sie aus Ihren eigenen Zeichnungen einzigartige Kleidung für Ihre AR-Emojis erstellen.


Freigeben

One UI hilft Ihnen, in Verbindung zu bleiben und Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen. Tippen Sie einfach in einer App auf die Freigeben-Schaltfläche.

Mehr Anpassung
Jetzt können Sie die Freigeben-Liste besser steuern. Passen Sie die Liste der Apps an, die angezeigt werden, wenn Sie Inhalte freigeben, um Unordnung zu vermeiden und nur die Apps zu sehen, die Sie regelmäßig verwenden.

Einfachere Navigation
Ein neues Layout und eine bessere Navigation machen die Freigabe von Inhalten zum Kinderspiel. Wischen Sie nach links oder rechts, um durch Apps und Kontakte zu scrollen, wenn Sie Inhalte freigeben.

Fotos freigeben
Wenn Sie ein Bild freigeben, das noch nicht perfekt aussieht, weil es nicht ganz scharf ist oder sich nicht richtig im Rahmen befindet, benachrichtigen wir Sie und geben Ihnen Verbesserungsvorschläge.


Kalender

Mit One UI 4 ist es noch leichter, Ihr geschäftiges Leben zu organisieren.

Sehen Sie Ihren Zeitplan auf dem Startbildschirm
Ein neues Widget zeigt Ihren Zeitplan für den Tag, zusammen mit einem vollständigen Kalender für den Monat.

Schnelles Hinzufügen von Ereignissen
Sie müssen schnell etwas zu Ihrem Kalender hinzufügen? Geben Sie einfach einen Titel ein und schon sind Sie fertig.

Mehr Suchoptionen
Es gibt jetzt mehr Möglichkeiten als je zuvor, Ihre Kalenderereignisse zu finden. Wählen Sie aktuelle Schlüsselwörter oder filtern Sie nach Farbe oder Sticker.

Für andere freigeben
Manchmal müssen Sie andere Personen informieren. Es ist jetzt leichter, Ihre Kalender für andere Galaxy-Nutzer freizugeben.

Einfachere Auswahl von Datum und Zeit
Ereignisdetails festlegen ist eine Leichtigkeit mit getrennten Optionen für Uhrzeit und Datum.

Gelöschte Ereignisse wiederherstellen
Gelöschte Ereignisse bleiben 30 Tage lang im Papierkorb, sodass Sie sie bei Bedarf wiederherstellen können.


Samsung Internet

Mit dem schnellen und sicheren Webbrowser von One UI finden Sie noch leichter die gewünschten Webseiten und schützen gleichzeitig Ihre Privatsphäre.

Suchvorschläge
Sie erhalten mehr Suchvorschläge, wenn Sie Text in die Adressleiste eingeben. Ergebnisse werden in einem völlig neuen Design angezeigt.

Suche vom Startbildschirm aus
Mit dem neuen Such-Widget finden Sie direkt vom Startbildschirm aus, wonach Sie suchen.

Start im geheimen Modus
Um Ihre Privatsphäre zu schützen, startet Samsung Internet automatisch im geheimen Modus, wenn der geheime Modus während Ihrer letzten Browser-Sitzung aktiviert war.


Gerätewartung

Prüfen Sie die Leistung, Sicherheit und Akkulebensdauer Ihres Telefons auf einen Blick, lösen Sie schnell Probleme und sehen Sie sich bei komplexeren Angelegenheiten detaillierte Diagnoseergebnisse an.

Akku und Sicherheit auf einen Blick
Probleme mit Akku und Sicherheit werden direkt auf dem Hauptbildschirm angezeigt, damit Sie sie schneller beheben können.

Bessere Übersicht über den Gesamtzustand Ihres Telefons
Der Gesamtzustand Ihres Telefons wird als Emoji angezeigt, damit Sie ihn auf Anhieb verstehen.

Diagnosetests
Jetzt gelangen Sie direkt von der Gerätewartung aus zur „Samsung Members“-Diagnose. Wenn etwas auf Ihrem Telefon nicht richtig zu funktionieren scheint, führen Sie die Diagnosetests aus, um das Problem zu finden und Lösungsvorschläge zu erhalten.


Samsung Health

Verwalten Sie alle Ihre Fitnessdaten an einem Ort und beginnen Sie damit, Gewohnheiten für eine bessere Zukunft zu entwickeln. Verfolgen Sie ihr Training, Ihren Schlaf, Ihre Essensgewohnheiten und mehr. Mit One UI 4 ist das leichter als je zuvor.

Völlig neues Design
Ihre wichtigen Daten auf Knopfdruck. Über vier Registerkarten unten auf dem Bildschirm erreichen Sie schnell alles, was Sie benötigen.

Profil
Auf dem Profil-Tab erhalten Sie eine Zusammenfassung Ihrer Fitnessstatistiken, Erfolge, persönlichen Bestleistungen und Fortschritte.

Fordern Sie Ihre Freunde heraus
Eine Community-Herausforderung zu starten ist jetzt leichter als je zuvor. Laden Sie Freunde ein, indem Sie einen Link versenden.

Mehr Vielfalt
Die Geschlechter-Optionen wurden erweitert. Sie können jetzt auch „Divers“ oder „Möchte ich nicht sagen“ auswählen.

Mehr Optionen für Essen
Die Aufzeichnung Ihrer Essgewohnheiten ist leichter, denn wir haben mehr Snacks zum Ernährungsprotokoll hinzugefügt.


Bixby Routines

Lassen Sie Ihr Telefon mehr für Sie tun. Schalten Sie automatisch WLAN ein, wenn Sie nach Hause kommen, oder stellen Sie Ihr Telefon lautlos, wenn Sie im Büro sind. Mit One UI 4 erhalten Sie noch mehr Möglichkeiten.

Mehr Bedingungen
Für Ihre Routinen sind jetzt noch mehr Bedingungen verfügbar. Beginnen Sie eine Routine während eines Anrufs oder wenn eine bestimmte Benachrichtigung eintrifft.

Mehr Aktionen
Sie können jetzt die erweiterte Verarbeitung mit einer Routine starten. Es gibt auch weitere Optionen wie die Verbindung oder Trennung von Bluetooth-Geräten.

Mehr Kontrolle
Zeichnen Sie Aktionen auf, indem Sie „Aktionen“ auf der Bearbeiten-Seite berühren und halten. Es wurden auch erweiterte Optionen hinzugefügt, mit denen Sie vor dem Beginn einer Aktion pausieren oder Aktionen bestätigen können und mehr.

Mehr Kombinationen
Wir haben Einschränkungen für manche Kombinationen aus Bedingungen und Aktionen entfernt, sodass Sie mit Ihren Routinen jetzt noch mehr erledigen können.

Mehr Anpassung
Erstellen Sie mit der Kamera oder einem Bild aus Ihrer Galerie angepasste Symbole für Ihre Routinen.


Eingabehilfe

One UI wurde für alle entwickelt. In One UI 4 erhalten Sie noch mehr Möglichkeiten, um Ihr Telefon auf die Art und Weise zu verwenden, die für Sie am bequemsten ist.

Immer da, wenn Sie es brauchen
Mit einer Schwebetaste, die immer verfügbar ist, erhalten Sie schnelleren Zugriff auf die Eingabehilfen.

Mausgesten
Sie können Aktionen schneller ausführen, indem Sie Ihren Mauszeiger in eine der 4 Ecken des Bildschirms bewegen.

Kombinierte Anpassung Ihres Bildschirms
Mit dem angepassten Anzeigemodus können Sie Kontrast und Größe gleichzeitig verändern (hoher Kontrast oder große Anzeige).

Augenkomfort
Es sind mehr Sichtbarkeitsoptionen verfügbar, die Ihre Bedürfnisse erfüllen. Sie können Transparenz oder Unschärfe reduzieren.

Anpassbare Benachrichtigungen mit Aufleuchten
Lassen Sie Ihren Bildschirm aufleuchten, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten. Sie können die Farben für jede App einstellen, um schnell zu erkennen, welche Benachrichtigung Sie erhalten haben.

Einfachere Vergrößerung
Das Vergrößerungsfenster wurde mit dem neuen Vergrößerungsmenü kombiniert, um Ihnen weitere Optionen und mehr Kontrolle für die Vergrößerung von Inhalten auf dem Bildschirm zu geben.


Mehr Funktionen und Verbesserungen

Verbessertes Always On Display
Verpassen Sie niemals eine Benachrichtigung. Sie können jetzt einstellen, dass Always On Display sich immer einschaltet, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten. Es sind auch neue animierte Sticker verfügbar, mit denen Ihr Always On Display immer neu und modern aussieht.

Verbesserter Dark Mode
Damit Sie sich im Dunkeln wohlfühlen, dimmt der Dark Mode jetzt automatisch Hintergrundbilder und Symbole. Für Illustrationen in Samsung Apps sind jetzt „Dark Mode“-Versionen mit dunkleren Farben verfügbar, die stimmiger aussehen und Ihre Augen schonen.

Infos zum Aufladen auf einen Blick
Wenn Sie mit dem Aufladen beginnen, erkennen Sie mithilfe verschiedener visueller Effekte auf intuitivere Weise die Ladegeschwindigkeit.

Einfachere Steuerung der Helligkeit
Eine größere Helligkeitsleiste im QuickPanel macht es leichter, die Bildschirmhelligkeit mit einem Wischen zu ändern.

Vorschauvideos für Tipps
Mit Vorschauvideos auf dem Hauptbildschirm der Tipps-App erfahren Sie mehr darüber, was Ihr Galaxy für Sie tun kann.

Menü „Sicherheit und Notfall“
In den Einstellungen im neuen Menü „Sicherheit und Notfall“ können Sie Ihre Notfallkontakte und Sicherheitsinformationen an einem Ort verwalten.

Verbesserte Suche in den Einstellungen
Verbesserte Suchfunktionen helfen Ihnen dabei, benötigte Einstellungen zu finden. Sie erhalten Vorschläge für verwandte Funktionen basierend auf Ihren Suchbegriffen.

Augen auf die Straße
Die neue Fahrtüberwachung in der Funktion Digitales Wohlbefinden hält fest, wann Sie Ihr Telefon während des Fahrens verwenden. Sie erhalten Berichte darüber, wie oft Sie Ihr Telefon verwendet und welche Apps Sie genutzt haben.

Einen Alarm nur einmal überspringen
Sie möchten gerne ausschlafen? Jetzt können Sie einen Alarm auch nur einmalig ausschalten. Er schaltet sich automatisch wieder ein, nachdem er übersprungen wurde.

Tag oder Nacht auf einen Blick
Haben Sie Freunde am anderen Ende der Welt? Jetzt sehen Sie leichter, ob gerade eine gute Zeit ist, sie zu kontaktieren. Das Zwei-Uhren-Widget zeigt jetzt verschiedene Hintergrundfarben für Städte an, je nachdem, ob dort gerade Tag oder Nacht ist.

Von Texten zu Anrufen wechseln
Schreiben reicht nicht aus? Tippen Sie auf den Namen der Person oberhalb der Konversation, um ihre Details anzuzeigen oder einen Sprach- oder Videoanruf zu starten.

Mehr Suchergebnisse in der Nachrichten-App
Sie können Ihre Nachrichten jetzt nach Fotos, Videos, Web-Links und mehr durchsuchen. Die Ergebnisse werden alle gefiltert, sodass Sie direkt dorthin springen können, wonach Sie suchen.

Einfachere Suche in „Eigene Dateien“
Finden Sie die gesuchte Datei selbst dann, wenn Sie ihren Namen falsch schreiben oder der Name nicht genau übereinstimmt. Der Bereich „Aktuelle Dateien“ wurde ebenfalls erweitert, damit Sie schnell Dateien finden können, die Sie vor Kurzem verwendet oder empfangen haben.

Größenverstellbares Bild-im-Bild
Wenn ein schwebendes Video im Weg ist, ziehen Sie Ihre Finger zusammen, um es zu verkleinern. Sie möchten mehr sehen? Ziehen Sie Ihre Finger auseinander, um es zu vergrößern.

Schnellzugriff auf Pop-up-Fensteroptionen
Für ein einfacheres Multitasking können Sie jetzt das Menü „Fensteroptionen“ oben am Fenster anheften, um es schneller zu erreichen.


Einige Apps müssen nach dem Upgrade auf One UI 4 getrennt aktualisiert werden.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

„One UI 3.1.1“-Aktualisierung

One UI 3.1.1 für das Galaxy Z Flip macht Multitasking dank der verbesserten „Multi Window“-Funktionen noch einfacher. Mit dem neuen Flex-Modus-Paneel haben Sie noch mehr Kontrolle über Medienwiedergabe und Videoanrufe – oben sehen Sie den Ansichtsbereich und unten die Steuerungselemente. Entdecken Sie neue Wege, um Selfies aufzunehmen und Leute zu kontaktieren. Erkunden Sie die aufregenden Neuerungen, mit denen Ihr Galaxy Z Flip einfacher und unterhaltsamer zu bedienen ist.

Scrollen Sie nach unten, um eine vollständige Liste der Änderungen anzuzeigen.

Multi Window
• Drücken Sie auf einen Text, einen Link oder eine Datei in Notes, Eigene Dateien, Nachrichten oder Samsung Internet, dann ziehen Sie Text, Link oder Datei an den Rand des Bildschirms, um diesen oder diese in der geteilten Bildschirmansicht oder einem Pop-up-Fenster zu öffnen.

Seiten-Paneele
• Der Hintergrundbildschirm ist nicht mehr verschwommen, wenn Sie Seiten-Paneele öffnen.

Kamera
• Nehmen Sie AR-Zeichnung-Videos in 9:16, 1:1 und im Vollbildschirm auf, um sie auf verschiedenen Plattformen zu zeigen.

Samsung-Tastatur
• Besser vorab geladene Sticker.

Digitales Wohlbefinden
• Schalten Sie den Schlafenszeit-Modus ein, wann immer Sie möchten. Sie möchten zu einer anderen Uhrzeit als sonst schlafen gehen? Kein Problem.

Uhr
• Wenn Sie die Uhr-App schließen, während ein Timer läuft, wird ein Mini-Timer über den anderen Apps angezeigt, damit Sie im Auge behalten können, wie viel Zeit noch bleibt.

Labs
Probieren Sie experimentelle Funktionen aus.
• Öffnen Sie alle Apps in der geteilten Bildschirmansicht oder in der Pop-up-Ansicht.
• Verwenden Sie den Flex-Modus mit mehr Apps, wenn Ihr Telefon teilweise zusammengefaltet ist.

Einige Apps müssen nach dem „One UI 3.1.1“-Update separat aktualisiert werden.

Nach dem Update können Sie aufgrund einer Aktualisierung der Sicherheitsrichtlinien nicht mehr zur vorherigen Version zurückkehren.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Leistung von Kamera wurde verbessert.
• Verbessertes Quick Share
- Verbessern Sie die Freigabe von Dateien unter Galaxy-Geräten durch die Nutzung von Quick Share.
• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

· Verbesserte Performance - Kamera
· Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Kalender
- Extrahieren von Datum und Adresse aus dem Ereignis-Titel und Empfehlung automatischer Registrierung.
- Erhalt von Benachrichtigungen von SmartThings-Geräten, die auch Benachrichtigungen mit festgelegtem Zeitplan haben.
Kamera
- Die Leistung von Kamera wurde verbessert.
Anzeige
- Augenkomfort-Funktion wurde hinzugefügt.
- Die Farbtemperatur des Bildschirms passt sich automatisch der Tageszeit an.
Automatischer Wechsel von Buds
- Unterstützt automatischen Wechsel von Buds zwischen Galaxy-Telefon und -Tablet.
Erinnerung
- Extrahieren von Datum und Adresse aus dem Erinnerungs-Memo und Empfehlen automatischer Registrierung und Erinnerung an wichtige Informationen nach Situation.
Freigeben-Tabelle
- Es ist nun möglich, Ihre Privatsphäre zu schützen, indem Standort-Informationen zu zuvor aufgenommenen Fotos vor dem Freigeben oder Teilen in sozialen Netzwerken gelöscht werden.
Soziale Plattform
- Synchronisieren von gültigen Links, die auf Geräten erstellt wurden, mit demselben registrierten Samsung Account.
- Die Nutzung von Diensten sozialer Netzwerke wurde vereinfacht. Es ist möglich, Profile, Fotos, Notizen, Zeitpläne und mehr einfach durch die Anmeldung bei Ihrem Samsung Account mit Freunden zu teilen.
Foto-Editor
- Die Funktion „Radierer für Objekte“ wurde zu Labs im Foto-Editor hinzugefügt.
- Die Verwendung des Radierers für Objekte ermöglicht das Löschen von Objekten, die Sie nicht auf dem Foto haben möchten.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

„One UI 3“-Upgrade (Android 11)

One UI 3 soll Ihnen helfen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Unsere visuelle Neugestaltung hat die Orte verbessert, die Sie am häufigsten besuchen, wie den Startbildschirm und das QuickPanel, um Ablenkungen zu reduzieren, wichtige Informationen hervorzuheben und Ihr Erlebnis konsistenter zu gestalten. Leistungsverbesserungen tragen dazu bei, dass Apps schneller laufen und dabei weniger Akkuladung verbrauchen. Außerdem bietet Ihnen One UI 3 mit neuen Datenschutzkontrollen, einmaligen Genehmigungen und verbessertem Digital Wellbeing mehr Kontrolle.



Scrollen Sie nach unten, um eine vollständige Liste der Änderungen anzuzeigen.



Visuelle Gestaltung

Wir haben das Erscheinungsbild von One UI 3 im Großen und im Kleinen in vielerlei Hinsicht neu gestaltet: von neuen, einheitlicheren Symbolen bis hin zu einer intelligenteren Organisation des QuickPanel und der Benachrichtigungen. Bewegungen sind sanfter und natürlicher als je zuvor, mit verbesserten Animationen und haptischem Feedback für häufige Interaktionen. Zudem reagiert die Benutzeroberfläche auf verschiedene Bildschirmgrößen, um auf jedem Gerät das beste Erlebnis zu bieten, egal ob es sich um ein Telefon, ein faltbares Gerät oder ein Tablet handelt.



Verbesserte Leistung

Wir haben One UI 3 mit verbesserter dynamischer Speicherzuweisung optimiert, damit Apps schneller laufen und besser funktionieren. Wir haben zudem Hintergrundaktivitäten eingeschränkt, um eine bessere Leistung und einen besseren Stromverbrauch zu bieten.



Bessere Anpassung

• Neue Bildkategorien wurden zum dynamischen Sperrbildschirm hinzugefügt und Sie können bis zu fünf Kategorien gleichzeitig auswählen.

• Auf dem Sperrbildschirm können Sie ein Widget hinzufügen, um Ihre Nutzungszeit zu überprüfen.

• Erhalten Sie eine interaktive Vorschau, wenn Sie ein Hintergrundbild festlegen.

• Die Anpassung des Always On Display und des Sperrbildschirms ist einfacher.

• Fügen Sie einen Anrufhintergrund hinzu, um ein Bild oder Video zu sehen, wenn Sie einen Anruf tätigen oder empfangen.

• In Samsung Internet können Sie Registerkarten neu anordnen und sperren.

• Bixby Routines verfügt über noch mehr Steuerelemente, die Ihnen helfen, Ihr Leben zu automatisieren.

• Neue Symbole und Sperrbildschirm-Widgets erleichtern das Suchen und Steuern Ihrer Routinen.

• Verwenden Sie Digital Wellbeing mit separaten persönlichen Profilen und Arbeitsprofilen.



Erweiterte Funktionen

Startbildschirm und Sperrbildschirm

• Fügen Sie Widgets hinzu, indem Sie eine App auf dem Startbildschirm länger mit dem Finger antippen.

• Schalten Sie den Bildschirm aus, indem Sie zweimal auf einen leeren Bereich auf dem Start- oder Sperrbildschirm tippen. (Legen Sie dies unter Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Bewegungen und Gesten fest.)

• Tippen Sie auf dem Sperrbildschirm auf den Uhrenbereich, um Widgets wie Kalender, Wetter und Musik anzuzeigen.



Anrufe und Chats

• Lassen Sie sich Konversationen separat im Benachrichtigungsfeld anzeigen. Funktioniert mit Nachrichten und Ihren bevorzugten Chat-Apps.

• Entfernen Sie auf einfache Weise doppelte Kontakte, die im selben Account unter Kontakte gespeichert sind. Der Speicherzeitraum für gelöschte Kontakte wurde von 15 Tagen auf 30 Tage verlängert.

• Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, mehrere verbundene Kontakte auf nur einem Bildschirm zu bearbeiten.

• Ein Papierkorb wurde in Nachrichten hinzugefügt, sodass kürzlich gelöschte Nachrichten 30 Tage lang gespeichert werden.



Bilder und Videos

• Nehmen Sie schneller Bilder auf: mit verbessertem Autofokus und automatischer Belichtung.

• Bilder und Videos lassen sich in der Galerie einfacher anzeigen, bearbeiten und teilen.

• Finden Sie Bilder und Videos schneller: mit neuen Suchfunktionen und -kategorien in der Galerie.

• Stellen Sie auch nach dem Speichern jederzeit die Originalversion bearbeiteter Bilder wieder her, sodass niemals Aufnahmen verlorengehen.



Einstellungen

• Die Einstellungen bieten eine neue, einfachere Optik und Bedienung. Ihr Samsung Account wird oben angezeigt und die Einstellungen des Startbildschirms sind jetzt einfacher zugänglich.

• Finden Sie schneller die Einstellungen, die Sie benötigen: mit den neuen Suchfunktionen. Sie erhalten bessere Ergebnisse für Synonyme und häufige Rechtschreibfehler und Sie können auf Tags tippen, um Gruppen an verwandten Einstellungen anzuzeigen.

• Die Schaltflächen für die Schnelleinstellungen wurden reduziert, um nur die am häufigsten verwendeten Funktionen bereitzustellen. Sie können auch Schaltflächen hinzufügen, um Ihr eigenes benutzerdefiniertes QuickPanel zu erstellen.



Samsung-Tastatur

• Die Anzahl der Eingabesprachen wurde auf 370 erhöht.

• Das Einfügen kopierter Bilder und Verifizierungscodes aus Textnachrichten wurde vereinfacht.

• Emoji- und Stickervorschläge wurden hinzugefügt, wenn Sie ein textbasiertes Emoticon eingeben.

• Das Tastaturlayout wurde verbessert, um eine größere Leertaste bei der Eingabe von Web- und E-Mail-Adressen zu bieten.

• Die Tastatureinstellungen wurden neu organisiert, um den Zugriff auf häufig verwendete Einstellungen zu erleichtern.



Produktivität

Sorgen Sie für ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit, indem Sie Aufgaben, die sich wiederholen oder kompliziert sind, minimieren und effizient damit umgehen.

• Neue Routinen werden basierend auf Ihrem Alltag und Ihren Nutzungsmustern empfohlen.

• Bixby Routines bieten eine Einstellung, mit der alles auf die gleiche Weise wie vor der Routine ausgeführt wird.

• Im Internet können Sie die Status- und Navigationsleisten ausblenden, um ein immersiveres Erlebnis zu erhalten und Webseiten schnell zu übersetzen.

• Sie werden aufgefordert, Websites zu blockieren, die zu viele Pop-ups oder Benachrichtigungen senden.

• Sie können Dateien aus dem Cloud Drive auf dem Dateiauswahlbildschirm unter Eigene Dateien suchen und auswählen.

• Sie können jetzt Cache-Dateien in Eigene Dateien löschen, um einfach Speicherplatz freizugeben.

• Ereignisse mit der gleichen Startzeit werden zusammen in der Monats- und Agendaansicht im Kalender angezeigt.



Einfache Medien- und Gerätesteuerung

Die Medien- und Gerätesteuerung wurde durch das verbesserte Medien-Paneel in den Benachrichtigungen vereinfacht. Sie können kürzlich verwendete Medien-Apps sehen und das Wiedergabegerät schnell ändern. Sie können außerdem die „Android Auto“-Einstellungen im Menü Erweiterte Funktionen in den Einstellungen überprüfen.



Erkennen und verbessern Sie Ihre digitalen Gewohnheiten

Verbesserte „Digital Wellbeing“-Funktionen machen es einfach, zu überprüfen, wie Sie Ihr Telefon oder Tablet benutzen, und helfen Ihnen dabei, gute digitale Gewohnheiten zu entwickeln. Überprüfen Sie Ihre Nutzung während der Fahrt oder verschaffen Sie sich durch verbesserte wöchentliche Berichte schnell einen Überblick über wöchentliche Veränderungen bezüglich Ihrer Bildschirmzeit nach Funktion.



Eingabehilfe für alle

One UI 3 empfiehlt Ihnen nützliche Eingabehilfe-Funktionen basierend auf Ihrer Nutzung. Die verbesserte Eingabehilfe-Verknüpfung erleichtert das Starten und Nutzen der Eingabehilfe-Funktionen. Sie können die Funktion „Tastatureingabe vorlesen“ verwenden, um Sprachfeedback zu Ihrer Eingabe zu erhalten, auch wenn TalkBack ausgeschaltet ist.



Stärkerer Datenschutz

Sie können einer App jetzt den einmaligen Zugriff auf Ihr Mikrofon, Ihre Kamera oder Ihren Standort gewähren. Alle Genehmigungen, die eine App seit einiger Zeit nicht mehr verwendet hat, werden automatisch widerrufen. Sie können Apps im regulären Berechtigungs-Pop-up nicht mehr die Genehmigung erteilen, Ihren Standort immer einzusehen. Damit Apps auf Ihren Standort zugreifen können, wenn sie nicht verwendet werden, müssen Sie die Seite mit den Standortberechtigungen für die App in den Einstellungen aufrufen.



Zusätzliche Verbesserungen

• In der Uhr können Sie die Uhrzeit und den voreingestellten Namen des Alarms hören, wenn ein Alarm ertönt.



Einige Apps müssen nach dem „One UI 3“-Update separat aktualisiert werden.



Sie können Wi-Fi Direct nicht mehr nutzen, um Dateien an andere Geräte zu senden. Sie können stattdessen Nearby Share verwenden. Sie können immer noch Dateien über Wi-Fi Direct erhalten.



Sie können sich nicht mehr per Smart View mit Chromecast verbinden. Sie können stattdessen Google Home verwenden.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Stabilität der Kamera wurde verbessert.
• Die Qualität und Stabilität des WLAN wurden verbessert.
• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

WLAN
- Wenn Qualitätsinformationen zu WLAN-Routern in der Nähe gemessen werden können, werden diese Informationen als Sehr schnell, Schnell, Normal oder Langsam angezeigt.
  * Diese Funktion kann in den Einstellungen für die Anzeige von „Informationen zur Netzwerkqualität“ ein- oder ausgeschaltet werden.
- Wenn Sie versuchen, mit einem Passwort auf einen WLAN-Router zuzugreifen, kann der Benutzer mit einer neu hinzugefügten Funktion das Passwort des WLAN-Routers von einer Person in der Nähe anfordern, die in der Kontaktliste gespeichert ist und bereits eine Verbindung zu diesem Router hergestellt hat.
  * Die Schaltfläche „Passwort anfordern“ wird auf dem Bildschirm zur Eingabe des WLAN-Passworts angezeigt, wenn Sie ein Passwort anfordern können.

Always On Display
- Bitmoji-Sticker werden auf Always On Display unterstützt. (Uhrstil)

Samsung-Tastatur
- Der Tastatursuchfunktion wurde eine neue Funktion hinzugefügt, mit der der Nutzer YouTube durchsuchen kann.
- Die geteilte Tastatur wird im Querformat unterstützt.
- Die Suchfunktion des Bildschirms „Eingabesprachen verwalten“ auf der Seite „Tastatureinstellungen“ wurde vor Kurzem aktualisiert, um das Auffinden von Tastatureingabesprachen, die der Benutzer hinzufügen oder löschen möchte, zu vereinfachen.

Kamera
- Die Pro Video-Funktion wurde verbessert.

Nachrichten
- Es wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der der Benutzer eine Person anrufen kann, die als vorkonfigurierter SOS-Nachrichtenkontakt gespeichert ist.
- Es wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der der Benutzer 24 Stunden lang alle 30 Minuten SOS-Nachrichten zum Teilen des Standorts senden kann.

• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

· Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Gesamtstabilität der Funktionen verbessert.

· Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

• Die Stabilität der Kamera wurde verbessert.
• Die Stabilität von Touchscreen wurde verbessert.
• Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Wir empfehlen die Verwendung der Samsung-eigenen Dienstprogramme Samsung Smart Switch und OTA (Over-the-air), um Geräte zu aktualisieren. Verwenden Sie unsere Website nur, wenn Sie sich der Risiken zu 100 % sicher sind, die mit dem Flashen Ihres Geräts SM-F700F: MID verbunden sind. Wir sind nicht verantwortlich für Schäden, die durch die Verwendung der Dateien auf dieser Website entstehen.
Die hier bereitgestellten Firmwares sind alle offizielle Android-Firmwares von Samsung und wurden von ohnehin NICHT geändert, da wir sie direkt von KIES-Servern erhalten.
Wir überwachen alle Firmware-Updates für jedes Samsung-Gerät in über 500 Regionen live.
Beachten Sie, dass das manuelle Flashen von Firmwares Ihr Gerät beschädigen kann. Verwenden Sie es auf eigenes Risiko und befolgen Sie unsere Tutorial-Schritte.

Google translate